foto1
foto1
foto1
foto1
foto1
Die Mitglieder des Vereins Freundeskreis Waldkrankenhaus Köppern e.V. unterstützen ehrenamtlich Patienten im Waldkrankenhaus durch Ausrichtung von Aktivitäten für und mit den Patienten. Mit diesen Mitteln tragen wir zum Abbau von Vorurteilen gegenüber psychisch Kranken und suchtmittelabhängigen Menschen bei und fördern deren Integration in die Gesellschaft. Hier möchten wir mit Anderen in Kontakt treten!

Freundeskreis Waldkrankenhaus Köppern e.V.

Kompetent mit Menschen

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Literaturverzeichnis

Sioli, Emil: Die Neuen Heilanstalten Neuefeld und Hüttenmühle für psychisch Kranke und Nervöse der Stadt Frankfurt am Main im Köpperner Tal, Druck Voigt und Gleiber, 1913 Frankfurt am Main

Brigitte Leuchtweis-Gerlach: Das Waldkrankenhaus Köppern (1901 – 1945) –nDie Geschichte einer psychiatrischen Klinik, 2001 Mabuse-Verlag, Frankfurt am Main

Christina Vanja und Helmut Siefert: „In waldig – ländlicher Umgebung......“Das Waldkrankenhaus Köppern: Von der agrikolen Kolonie der Stadt Frankfurt zum Zentrum für Soziale Psychiatrie Hochtaunus, 2001 Euregio Verlag, Kassel

Konrad und Ulrike Maurer: Alzheimer – Das Leben eines Arztes und die Karriere einer Krankheit, 1998 Piper Verlag GmbH, München

 

2017 Copyright Freundeskreis Waldkrankenhaus Köppern e.V. - 2015 Rights Reserved