foto1
foto1
foto1
foto1
foto1
Die Mitglieder des Vereins Freundeskreis Waldkrankenhaus Köppern e.V. unterstützen ehrenamtlich Patienten im Waldkrankenhaus durch Ausrichtung von Aktivitäten für und mit den Patienten. Mit diesen Mitteln tragen wir zum Abbau von Vorurteilen gegenüber psychisch Kranken und suchtmittelabhängigen Menschen bei und fördern deren Integration in die Gesellschaft. Hier möchten wir mit Anderen in Kontakt treten!

Freundeskreis Waldkrankenhaus Köppern e.V.

Kompetent mit Menschen

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Im Jahre 2002 stellte die Familie Onneken Fragmente des ehemaligen Teehauses von Sioli, dass dieser um 1900 in seinem Garten in Friedrichsdorf- Dillingen errichtet hatte, dem Waldkrankenhaus Köppern zur Verfügung. Nach alten Plänen und Fotografien wurde das Teehaus vom Waldkrankenhaus Köppern originalgetreu rekonstruiert und auf dem Gelände des Krankenhauses in der Nähe des Sozialzentrums wieder aufgestellt. Am 5. Dezember 2003 erfolgte in einer Feierstunde die Übergabe des Teehauses von der Familie Onneken an das Waldkrankenhaus Köppern zur ständigen Bewahrung.

2017 Copyright Freundeskreis Waldkrankenhaus Köppern e.V. - 2015 Rights Reserved